lehrtipps

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Folien/Minute

Ob es wohl immer noch schneller geht? Gerade ist Olympia vorbei und es wurden noch immer Rekorde aufgestellt. Es scheint also immer noch schneller zu gehen. 

Trotzdem muss es doch eine natürliche Grenze geben. Studenten müssen, wenn sie in unseren Lehrveranstaltungen mitarbeiten, Denkprozesse ausführen. Gleiches gilt natürlich für die Lernenden in der Erwachsenenbildung und für Schüler. Mancher ist in diesen Denkprozessen ein bisschen schneller, manch einer braucht ein wenig länger. Wo aber ist die goldene Mitte zu finden?

Oft genug erlebe ich mich selbst, wie ich bei - für mich - einfachen Sachzusammenhängen immer schneller werden. Ich lasse einen Denkschritt aus oder verkürze ihn stark. Alles nur, um in der mir verbleibenden Zeit meinen Lehrstoff noch zu schaffen. Aber mein Auditorium ist längst ausgestiegen und ich sehe wieder das Eichhörnchen-Syndrom: sammeln, sammeln, sammeln für später.

Die Wissensvermittlung durch immer schnelleren Input zu beschleunigen, kann aber nicht funktionieren. Mitdenken braucht - auch in seiner schnellsten Form - eine merkbar endliche Zeit. Und sie ist nach meinen Beobachtungen sehr viel länger als wir das als Dozenten gerne hätten.

Eine grobe Richtlinie für einen Vortrag, der ausschließlich über Power-Point oder Folien läuft, besagt, dass pro Folie etwa 2-3 Minuten gerechnet werden sollten. Macht bei einer 90-minütigen Lehreinheit rd. 40 Folien, einschl. Strukturfolien wie Überschriften, Gliederungs- und Schlussfolien. Und das ist meiner Erfahrung nach noch immer zeitlich sehr eng geschätzt und gilt auch nur für Folien, die optimal beschrieben sind (Sie erinnern sich? 5 Zeilen, 5 Wörter).

Meistens redet man bei mancher Folie etwas mehr und bei manchen Folien etwa die geplante Zeit. Also gilt es, den Lehrstoff kräftig zu reduzieren und sich vor allem streng an die Richtlinie zu halten - oder besser: weniger ist mehr!

6.3.06 20:02

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen